Systemische Coachingausbildung

Eine berufsbegleitende und zertifizierte Weiterbildung

Unser Ziel ist es, dass Sie die Potentiale von anderen Personen wirkungsvoll zur Entfaltung zu bringen.

Ihr Mehrwert

  • Als Personalentwickler sind Sie sofort in der Lage, Potentiale von anderen Menschen wirkungsvoll zur Entfaltung zu bringen.
  • Als Führungskraft werden Sie neben Ihren anderen Rollen auch der Rolle des Coaches gerecht.
  • Als Nachwuchsführungskraft motivieren Sie in Veränderungsprozessen Ihre Mitarbeiter, indem Sie sie ermutigen und inspirieren mit Ihnen neue Wege zu gehen.
  • Als selbständiger Berater und Coach setzen Sie die systemischen Werkzeuge mit Ihren Kunden ergebnisorientiert ein.

Sie haben die Grundlagen für Ihr Berufsziel: Systemischer Coach.

Unser Ziel

Bei der berufsbegleitenden und zertifizierten Weiterbildung ist uns wichtig, dass Sie

  • Ihre Coaching - Stärken in Ihrer Rolle als Führungskraft, Personalentwickler oder als selbständiger Coach entdecken und unmittelbar einsetzen können.
  • Bereits nach dem ersten Modul der Weiterbildung bei der Bewältigung von komplexen Führungs-Aufgaben konstruktiv, unmittelbar und zielgerichtet mit den Menschen und den herausfordernden Situationen authentisch und glaubwürdig auf der Grundlage Ihrer Persönlichkeit handeln können.

Unsere Kompetenz

Seit über 15 Jahren arbeiten wir mit dem systemischen Wissen und den sich daraus ergebenen kommunikativen Werkzeugen im Führungsalltag unterschiedlicher Branchen, vom Einzelunternehmen, über kleine und mittelständische, bis hin zum Dax notierten Unternehmen. In mehreren Publikationen wurde dieses Wissen reflektiert und festgehalten. Wir stärken Ihre Kompetenzen – das ist für uns wichtig.

Was ist Systemisches Coaching?

Systemisches Coaching in unserem Verständnis berücksichtigt die Stärkung der Persönlichkeit durch die Fokussierung der Potentiale unter Berücksichtigung der jeweiligen Auswirkungen der Wechselbeziehungen bei der Suche nach Lösungen in Veränderungsprozessen. Coaching wird dabei als ressourcen- und lösungsorientierter Prozess verstanden.

Wir wollen keine roten Zahlen schreiben…

Als Führungskraft haben Sie die Aufgabe, Ziele wirkungsvoll zu formulieren, denn Ziele sollen ja auch erreicht werden. Daran werden Sie gemessen. Ist dieses genannte Ziel für Ihre Mitarbeiter wirklich attraktiv? Sie wollen keine roten Zahlen schreiben. Was wollen Sie denn stattdessen?

Diese Frage setzt voraus, dass sie wahrgenommen haben, dass es sich hier um eine Negation handelt. Um das Ziel konkret zu erreichen, ist eine konkrete Formulierung notwendig. Oder können Sie in Ihr Navi im Auto eingeben, wo hin sie nicht fahren wollen? Unser Gehirn benötigt zur Umsetzung auch konkrete und vor allem attraktive Formulierungen.

Warum haben Sie das Ziel nicht erreicht?

Die Reaktion der Beteiligten auf diese Frage ist eine Rechtfertigung. Energie, Zeit und somit Ressourcen werden mit einer zwar verständlichen, jedoch zum falschen Zeitpunkt gestellten Frage verschwendet. Mit der systemischen Coachingkompetenz fragen Sie, was Sie tun können, um das Ziel zu erreichen oder was die positive Absicht sein könnte, dass das Ziel nicht erreicht wurde.

Vermutlich werden jetzt ganz viele „Ja, aber...“ vorhanden sein. Wir laden Sie ein, die Wirkung systemsicher Kompetenz kennen zu lernen und die sofortigen Ergebnisse wirkungsvoller Interventionen zu erleben.

Veränderungen erfordern das Gehen von neuen Wegen. Wege entstehen beim Gehen. Wir begleiten Sie gern.

Unser Vermittlungsansatz

Die Weiterbildung bietet in einem Rahmen des wertschätzenden Umgangs, anders als in einem Seminar, in dem lediglich die Inhalte thematisiert werden, die Möglichkeit Ihre spezifischen Themen, Ziele und Werte zu adressieren, unter Einbindung aller vorhandenen Kompetenzen, diese mit den neuesten Erkenntnissen aus der Neurobiologie, der Psychologie und den Erfordernissen der Praxis zu verbinden. Dieser systemische Ansatz bietet einen Nutzen für jeden Beteiligten, der weit mehr ist als die Summe der angegeben Inhalte.

Ihre Investition

Die Teilnahmegebühr für die 7 Präsenzmodule beträgt 3960,- € & MwSt. Eine Teilzahlung je Präsentmodul ist möglich und beträgt 595,00 € & MwSt. In der Gebühr sind die Kosten der Weiterbildung, Unterlagen und Pausenverpflegung enthalten.

Termine / Zeitraum

In einem Zeitraum von ca. 7 Monaten finden die 7 Module alle 4-5 Wochen jeweils freitags von 14 -20 Uhr, samstags von 10-18 Uhr und sonntags von 10-16 Uhr statt. Dadurch kann das angeeignete Wissen und Können sofort in der Praxis umgesetzt und nachhaltig verstärkt werden.

Die Module

Modul 1

Grundlagen des Systemischen Coachings

Mehr Informationen...

Modul 2

Auftrags- und Zielklärung

Mehr Informationen...

Modul 3

Methoden zur Gestaltung Systemischen Coachings

Mehr Informationen...

Modul 4

Individuelle Veränderungsprozesse begleiten

Mehr Informationen...

Modul 5

Konstruktiver Umgang mit Konflikten

Mehr Informationen...

Modul 6

Coaching in unterschiedlichen Handlungsfeldern

Mehr Informationen...

Modul 7

Reflexion, Evaluation und Abschluss

Mehr Informationen...

Fragen beantworten wir persönlich

Vereinbaren Sie mit uns ein Erstgespräch – ohne Kosten -!

Weitere Informationen

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte aus dem Informationsflyer. Klicken Sie bitte auf das Bild, um den Download zu starten.